Aktuelles Aktuelles

Naturheilverfahren

Meist haben sich die "plötzlichen" Beschwerden über Jahre hinweg einschleichen können. Die Ursachen, die Sie im Laufe der Zeit aus dem natürlichen Gleichgewicht gebracht haben, sollten nun (therapiebegleitend) weitestgehend reduziert werden. In der Regel spielen dabei die Ernährung und der Lebensstil die größte Rolle, wozu auch psychosoziale Angelegenheiten gehören. Je natürlicher der Weg der Heilung ist, desto tiefer und umfassender wird sich Ihre Gesundheit wieder einstellen und desto mehr Bestand hat sie.

Mein Handwerk, um Sie bei der Genesung zu unterstützen, liegt vorwiegend in den Therapien der Traditionellen Tibetischen Medizin:

  • Ernährungsberatung / Typengerecht und Therapiebegleitend
  • Pflanzenheilkunde (mit heimischen Heilkräutern)
  • Schröpfen
  • Moxa
  • tibetische Akupunktur
  • Stocktherapie
  • Heilyoga / Körperübungen
  • Reinigungskur zum ´Verjüngen´ / typengerechtes Fasten

Die Tibetische Medizin ist bei uns in Deutschland zur Zeit noch wenig bekannt. Sie ist im weiten Gebiet der Länder des Himalaya und über Russland verbreitet. Wenn Sie jedoch etwas über Ayurveda und TCM (Trad. Chinesische Medizin) wissen, dann können Sie sich auch so die Trad. Tibetische Medizin vorstellen.

ergänzende Therapien und Naturmedizin aus unserer heutigen Zeit:

  • Chiropraktik
  • Entgiftungstherapie, Entsäuern
  • Spagyrische & homöopathische Komplexmittelgaben

© Naturheilpraxis & Physiotherapie Sabine Leonhardt |

Ich, als staatlich anerkannte Physiotherapeutin und Heilpraktikerin, bietet u.a. folgendes an: Chiropraktik, Pflanzenheilkunde, Naturheilverfahren, Ernährungsberatung, Akupunktur, private Physiotherapie, Klassische Massage, Traditionelle Tibetische Massage und weiteres.