Aktuelles Aktuelles

9 Tage Basenkur & Yoga

 

Kurleitung Sabine Leonhardt & Sandra Brückmann (Hatha-Yoga)

 

Falsche Ernährung ist häufig die Ursache von Beschwerden und Krankheiten und führt bei vielen Menschen schleichend zur Übersäuerung des Bindegewebes (Azidose), sowie zur Überlastung der Verdauungsorgane und Schwächung des Immunsystems.

Die Übersäuerung wird meist übersehen oder fehlinterpretiert. Dabei ist sie die Basis, auf der viele Krankheiten ihren Nährboden finden, z.B. wiederkehrende Darmbeschwerden, Sodbrennen, Gelenkschmerzen, Gicht und rheumatische Beschwerden, Antriebsmangel, chronische Müdigkeit, Allergien.

Die Basenkur in Verbindung mit Yoga unterstützt auf einzigartige Weise das funktionstüchtige Gleichgweicht aller Körpersysteme. Ein wichtiger Bestandteil des Hatha-Yoga ist das achtsame Einnehmen von Haltungen (Asanas). Zu jeder Haltung gibt es viele Varianten, dadurch können Menschen jeglichen Alters, auch unabhängig von der Kondition oder Gelenkigkeit, zusammen üben. In großer Ruhe tastet sich jeder an seine persönliche Grenze heran. Das Yogaprogramm ergänzt das Fasten in hervorragender Weise und intensiviert den Reinigungsprozess und hilft den eigenen Energietank wieder aufzufüllen. Zudem entsteht ein Zustand von Ruhe, Zufriedenheit und Harmonie. Mit Yoga können Sie fröhlich und achtsam die Woche genießen.

Die Basenkur verbunden mit Yoga dient der Besserung und Prävention akuter und chronischer Krankheiten, sowie als Einstieg in eine gesündere Lebensweise nach der Kur.

Inhalte der Kur:

  • Basische Heilkost – natürlich aus biologischem Anbau –
  • Information und Diskussion über Ernährungsfragen für die Zeit nach der Kur
  • Wissensvermittlung, Vorträge über Ernährung, Säure- Basenbalance, Darm und Verdauung und die Philosophie des Yoga
  • Darmgesundung durch die basenüberschüssige Kost und Bauchselbstmassagen
  • weitere naturheilkundliche Anwendungen
  • 2 x täglich Hatha-Yoga (jeder erhält ein kleines Yoga-Übungsprogramm für zuhause)
  • Zur freien Verfügung: stilles Wasser, Kräutertees
  • Zeiten für persönliche Fragen
  • Zeit für Ruhe, Entspannung und Erholung als Unterstützung des Gesundungsprozesses
  • Massagen, Bindegewebsmassagen, Schröpfen, Lymphdrainage, therapeutische Behandlungen u.a. zur gezielten Entsäuerung (zusätzlich buchbar)

Alle Maßnahmen werden so gestaltet, dass Sie diese leicht zu Hause fortführen können.
Diese Woche bietet eine ideale Auszeit, um sich selbst einen neuen Impuls in eine gesündere Lebensweise zu geben.

Zeitraum 2023:

  • 18. - 26. März 2023 (9 Tage)
  • 07. - 15. Oktober 2023 (9 Tage)

Ort: Flecken Zechlin im Haus Elsenhöhe

https://www.elsenhoehe.de/

Kleine Gruppe von min. 8 Teilnehmer/Innin, max. 15 Teilnehmer/Innin

Kosten:

  • 9 Tage Basenkur & Yoga pro Person                             860 €
  • 9 Tage Vollverpflegung (Heilkost) pro Person                  320 €
  • 9 Tage im Appartement je nach Belegung pro Person      221 € bis 721 € (Preisänderungen Unterkunft möglich)